a_hgo_001

männliche A-Jugend | HG Oftersheim/Schwetzingen 2 : JSG Mannheim 23:29 (12:14)

JSG Mannheim siegt gegen HG Oftersheim/Schwetzingen 2 mit 29:23

Bei der männlichen A-Jugend in der Landesliga Nord konnte die JSG Mannheim am 12.02.2017 mit einem Sieg gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen 2 nach Hause fahren. Die Partie begann ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Zum Ende der ersten Halbzeit konnte die JSG jedoch durch gelungende Treffer von Kai Hennesthal und Paul Heuse und durch eine konsequente Abwehr mit 14:12 in Führung gehen.
Nach Wiederanpfiff stand die Abwehr der JSG nach wie vor sicher, der Mittelblock konnte einige Angriffe der Gegner entschärfen und der Angriff der JSG kam immer öfter ungehindert zum Abschluss. So konnte die JSG ihren Vorsprung aus der ersten Halbzeit weiter ausbauen und das Spiel mit einer 6 Tore-Führung gewinnen. Mit 9 Toren erzielte Paul Heuse die meisten Tore und verdiente Bestnoten.
Für die JSG Mannheim spielten: Moritz Gropp (4), Luis Schröder (4), Markus Huber (4), Kai Hennesthal (4), Thomas Huber (2), Marian Reichel (1), Leon Leible (1). Im Tor: Gerard Szymala.